islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Donnerstag, 18.08.22
https://www.islam.de/3678.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Leserbriefe

Donnerstag, 06.10.2005



Um Amrah schrieb:
Leserbrief zu WAMY: Muslime in Deutschland sollten „deutsche Muslime“ sein

Es gibt schon viele Schuyookh in Deutschland, die hier schon seit Jahren leben, die deutsche Sprache perfekt beherrschen und aber ihr religiöses Wissen bei in aller Welt angesehenen Gelehrten gelernt haben, also ihr Handwerk gut beherrschen und zudem die Probleme vor Ort verstehen, und auch selber mit Kindern alltägliche Situationen durchleben müssen.

Nur leider werden diese Gelehrten von den islamischen "Dachverbänden" entweder nicht wahr genommen oder in eine bestimmte Ecke gestellt. Schade, aber wahr. Daher können leider nur wenige Muslime davon profitieren, da diese Gelehrten natürlich keine Lobby haben. Wann hören die Muslime endlich damit auf, sich mit Labeln wie "Wahhabiten" oder "Euro-Muslime" oder "türkisch" oder "Deutsch" zu benennen, Es gibt nur EINEN Islam, egal ob in der Antarktis, Madagaskar, Sibirien, Sahara, usw.!