islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Donnerstag, 25.07.24
https://www.islam.de/35207.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Dienstag, 02.07.2024

Jahresbericht des Deutschen Instituts für Menschenrechte: Jeder Mensch möchte in Würde leben - Für viele Menschen bleiben diese Wünsche unerfüllt – auch in Deutschland

Jeder Mensch möchte in Würde leben. So unterschiedlich er auch  ist: Alle Menschen wollen in Sicherheit leben, die Fähigkeiten entfalten und die  Meinung frei äußern können. Wir wollen gehört werden – als Kind ebenso wie als älterer Mensch. Um diese Grundbedürfnisse geht es, wenn wir von Menschenrechten sprechen. Für viele Menschen bleiben diese Wünsche unerfüllt – auch in Deutschland.

Weil sie vermeintlich zu alt oder zu jung sind, weil sie arm sind, weil sie wegen ihres Geschlechts, ihrer Hautfarbe oder ihrer Religion diskriminiert werden, körperlich oder seelisch beeinträchtigt sind oder ihre Meinung politisch unerwünscht ist. Doch Menschenrechte gelten für alle Menschen, weil sie Menschen sind, jederzeit und überall. Als Nationale Menschenrechtsinstitution Deutschlands ist es die Aufgabe des Instituts, die Verwirklichung der Menschenrechte in und durch Deutschland in den Blick zu nehmen. Welche Menschenrechtsthemen wir im vergangenen Jahr begleitet und überprüft haben, erfahren Sie in unserem Jahresbericht 2023: www.institut-fuer-menschenrechte.de/jahresbericht-2023 Die aktuellen gesellschaftlichen und politischen Fragen auf der Grundlage der Menschenrechte zu beantworten, ist nicht einfach. Doch die Anstrengung lohnt sich. Denn nur wenn die Würde und die Rechte aller Menschen anerkannt werden, ist friedliches Zusammenleben in unserer Gesellschaft möglich.