islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Freitag, 09.12.22
https://www.islam.de/33856.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Donnerstag, 07.04.2022


ZMD empfängt ägyptische Koranrezitatoren anlässlich des Ramadans

Sie wurden deutschlandweit den Moscheegemeinden zugewiesen, wo der Bedarf für die Leitung der nächtlichen Tarawihgebete sehr groß ist

Anlässlich des heiligen Monats Ramadan empfing der Zentralrat der Muslime in Deutschland eine hochrangige Delegation von Koran-Rezitatoren aus Ägypten. (Hier im Bild Generalsekretär Abdassamad El Yazidi mit Imamen in Frankfurt).




Ramadan ist der Monat des Korans, wo der Bedarf der Moscheegemeinden an Rezitatoren insbesondere für die Leitung der nächtlichen Tarawihgebete sehr groß ist. Die Delegation wurde an Moscheen in ganz Deutschland nach einer vorherigen Bedarfsabfrage verteilt.

El Yazidi, Generalsekretär des ZMD, bedankte sich bei der ägyptischen Delegation und bat die die Gastrezitatoren darum, während Ihrer Gottesdienste im heiligen Monat Ramadan für Frieden in Europa und der gesamten Welt zu beten.