islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Dienstag, 16.08.22
https://www.islam.de/3209.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Leserbriefe

Dienstag, 05.07.2005



Ünal Kaymakci schrieb:
"Hessens Verfassungsschutzbericht politisch motiviert? Streit zwischen OB-Frankfurt und EKD"

Zunächst Danke für die Berichterstattung.
Es ist aber ein sachlicher Fehler in dem Artikel vorhanden, den ich zu korrigieren bitte. Es gibt keinen Streit zwischen der Oberbürgermeisterin Frau Petra Roth und der Evangelischen Kirche in Hessen Naussau. Dies war eine Falschmeldung der Frankfurter Rundschau. Der Journalist ist sehr tendenziös und hat gleich drei falsche Informationen in seinem Artikel.

Tatsache ist: Die Oberbürgermeister in weiter Schirmherrin. Sie hat sich aber insoweit distanziert, als das sie sagte, sie könne die Schirmherrschaft nicht mehr zurücknehmen, hätte aber bei Aufnahme eines der Veranstalter in den Verfassungsschutzbericht vor ihrer Zusage nicht die Schirmherrschaft übernommen.

Zu der Evangelischen Kirche hat sie sich mit keinem Wort geäußert. es gab auch keinen sonstigen Streit zwischen ihr und der Kirche. Der fragliche Journalist will einen Konflikt bewußt nur konstruieren. Unsere Dialogpartner von der Ev. Kirche sagten, das er ihnen bekannt sei und der ev. Kirche ständig versuche Probleme zu machen. Er konstruiert diesen "Konflikt" nur daraus, daß Frau Roth sich distanziert hat, die Ev. Kirche Hessen und Nassau sich mit einer Presseerklärung öffentlich hinter die IRH gestellt hat und sagte, daß sie weiter den Dialog mit uns pflegen werde.

Ünal Kaymakci

Islamische Religionsgemeinschaft Hessen (IRH)
- Stellvertretender Vorsitzender –