islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Donnerstag, 30.06.22
http://www.islam.de/24117.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Sonntag, 07.09.2014


Bilal-Moschee in Aachen feiert 50 Jahre

Gemeinsames Fest am 14.09.2014 für Groß und Klein und 50 Jahre Revue passieren zu lassen

Die Kaiserstadt Aachen hat eine lange Tradition und Geschichte. Bilal-Moschee in Aachen ist nun 50 Jahren ein Teil dieser facettenreichen Stadt. Als eine der ältesten Moscheen Deutschlands, seit etwa 3 Jahren einer der ersten Moschee unter deutschen Denkmalschutz gestellt,  feiern die Gemeinde in diesem Karlsjahr 2014 das goldene Jubiläum.

Die Bilal-Moschee Aachen ist mehr als „nur eine Moschee“, sie ist der Treffpunkt von Religion, Kultur, Sprache und Integration. Durch multiple Organisationen und Veranstaltungen konnten viele unserer Mitglieder aktive Mitglieder der Aachener Gesellschaft werden. Dabei zielt die Bilal-Moschee - mittlerweile als das Islamische Zentrum Aachen (IZA) bekannt und Gründungsmitglied des Zentralrates des der Muslime in Deutschland (ZMD) -  auf die Herausbildung einer islamischen Identität und einer Integration von Muslimen in die Gesellschaft auf der Grundlage unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Das IZA setzt sich für einen Dialog zwischen Muslimen und der Aachener Öffentlichkeit auf allen Ebenen ein.

50 Jahre – das muss gefeiert werden! Aus dieser erfreulichen Motivation haben sich die verschiedenen Gruppen des IZA zusammengeschlossen, um ein schönes gemeinsames Fest für Groß und Klein zu veranstalten und die 50 Jahre Revue passieren zu lassen.

Die Jubiläumsfeier findet am Sonntag, den 14. September 2014 im IZA statt. Alle Einnahmen dieser Veranstaltung werden für die dringend notwendigen Renovierungen des denkmalgeschützten Gebäudes der Bilal-Moschee verwendet Die Gemeinde freut sich auf seine Aachener Bürger und die zahlreiche Gäste.