islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Samstag, 13.04.24
https://www.islam.de/2346.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Leserbriefe

Donnerstag, 23.12.2004



Tobias Wobisch: Offener Brief an Bischof Huber schrieb:



Vielen Dank für die Klarstellung.
Symptomatisch ist allerdings wieder einmal, dass die unrichtige Behauptung von Bischof Huber bei Sabine Christiansen viel mehr Menschen erreicht hat als die Richtigstellung.
Muslime können gar nicht so schnell dementieren und richtig stellen, wie etwas falsch behauptet wird.
Dies betrifft in diesem Fall die Dialogbereitschaft der muslimischen Verbände, in anderen Fällen die Abgrenzung vom Terrorismus und Gewalt.
Mittlerweile müßte auch jeder Medienvertreter gelernt haben, dass der Islam weder "Heiligen Krieg" noch "Zwangsheirat" kennt. Und dennoch werden diese Begriffe gebetsmühlenartig den Muslimen untergejubelt.

Hiermit soll wiederholt nicht das Unrecht bestritten werden, dass auch von Muslimen ausgeht, sondern, dass der Islam allenthalben als "spiritus rector" hinter Ungerechtigkeiten und Verbrechen ausgemacht wird.

Sollte Sabine Christiansen einmal eine Sendung zu als brisant erachteten islamischen Themen machen, in der z.B. deutsche islamische Rechtsgelehrte auftreten, könnte damit
1. der Öffentlichkeit eindrucksvoll geschildert werden, wie der Islam zu bestimmten Themen steht, bzw. in welchem Rahmen es evtl. auch Dissenz gibt,
2. Opfern von Gewalt tatsächlich geholfen werden, indem Tätern der Deckmantel der Rechtfertigung durch den Islam weggerissen würde.