islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Donnerstag, 18.08.22
https://www.islam.de/2295.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Leserbriefe

Samstag, 03.07.2004



Heinz Räther: Muslimische Akademie schrieb:


Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich Ihren Artikel zur Gründung einer Muslimischen
Akademie gelesen. Es freut mich, dass Sie der Ansicht sind, "es gilt trotz
allem mit der “Muslimischen Akademie³ zusammenzuarbeiten, da der Erfolg
eines solches Projektes in erster Linie von einer guten Zusammenarbeit mit
den islamischen Organisationen abhängt."

Genau so sehe ich das auch.

Allerdings haben Sie einen wesentlichen Punkt etwas missverstanden: Diese
Akademie ist keine Gründung der Bundeszentrale für politische Bildung. Die
bpb hat zwar einen Initiativkreis finanziell gefördert, der der Vorbereitung
dieser Akademie diente, und Thomas Krüger, der Präsident der bpb, hat bei
der Vorstellung dieser Akademie auf der gestrigen Pressekonferenz auf dem
Podium gesessen, aber der vorgestern gegründete Trägerverein der
Muslimischen Akademie in Deutschland ist ein unabhängiger Verein, dem laut
Satzung nur Musliminnen und Muslime angehören können. Kein Mitglied ist der
Bundeszentrale für politische Bildung verpflichtet.

Zu meiner Person: Ich bin Referent an der Werkstatt der Kulturen, die zu den
Initiatoren des genannten Initiativkreises gehört und habe dessen Arbeit in
einer Art Sekretärsfunktion unterstützt.

Mit freundlichen Grüßen,

Heinz Räther

Fachreferent
Werkstatt der Kulturen
Wissmannstraße 32
12049 Berlin
Tel. 030 - 60 97 70-16
Fax 030 - 60 97 70-13
heinz.raether@werkstatt-der-kulturen.de
http://www.werkstatt-der-kulturen.de