islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Mittwoch, 10.08.22
https://www.islam.de/2141.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Leserbriefe

Freitag, 25.04.2003



Lina: Warum schimpfen alle immer nur auf die USA? schrieb:


Ich weiß nicht, warum alle immer nur über die USA schimpfen. Fakt ist, dass der Krieg gegen den Irak nur dadurch möglich wurde, dass so genannte "islamische" Staaten sich mit beteiligt haben. Ich denke, keinen von uns hat diese Tatsache überrascht, dass alle arabischen Länder sich an diesen verbrecherischen, völkerrechtswidrigen Krieg beteiligt haben. Die arabischen Länder sind nicht erst seit diesem Krieg offizielle Verbündete der USA. Jeder kooperiert brav und anständig, um seinen eigenen diktatorischen Sitz weiterhin aufrechterhalten kann.

Es mögen jetzt viele denken, dass nur die Regierungen sich beteiligt haben und dass das arabische Volk an sich dieses nicht wollte. Aber wo sind die Demonstrationen geblieben? Warum gingen immer nur einige Tausende demonstrieren und nicht Millionen? Mir ist schon bewusst, dass alle arabischen Länder diktatorisch regiert werden und man dadurch kein Recht auf freie Meinungsäußerung hat. ABER: Welche Armee hätte Millionen von Demonstranten schon aufhalten können? Warum haben die Scheichs in den Moscheen nicht zum Aufstand gegen die eigene Regierung aufgerufen? Das wäre doch zweifellos ihre Pflicht gewesen. Mittlerweile bin ich leider zu der Erkenntnis gelangt, dass jedes Volk die Regierung verdient, die es auch hat. Meine Hochachtung gilt dabei dem iranischen Volke, das die einzige Volksrevolution herbei geführt hat.

Erst dann, wenn unsere Diktaturen der Vergangenheit angehören (wir uns aus eigener Kraft befreit haben), haben wir eine Perspektive. Dazu müssen wir Araber endlich mal lernen zu organisieren. Mit Perspektive meine ich, dass wir eines Tages wissenschaftlich, kulturell und gesellschaftlich einmal aufholen sollten.