islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Dienstag, 16.08.22
https://www.islam.de/2037.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Leserbriefe

Mittwoch, 30.10.2002



Maik: Vermisst stärkere Aktionen der Muslime gegen Fanatiker schrieb:


Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Muslime,

ich will mich nicht auch noch zu den grausamen Anschlägen in Bali äußern.Das
haben andere schon getan.Was mich jedoch stört: Das Interesse der Medien und
auch der Menschen nimmt nach jeder Anschlagsmeldung ab.Ist vielleicht
verständlich,aber der Eindruck, daß der Islam eine intolerante Religion ist,
verstärkt sich dadurch.
Was kann man dagegen tun?
Es reicht nicht, daß sich einzelne Muslime von Fanatikern distanzieren.Es
müssen schon größere Menschenmengen sein, die z.Bsp. durch Demonstrationen ihre
friedlichen Absichten erklären.(Zeigt euch!!-Es müssen Vorurteile abgebaut
werden!)
Leider hört man von solchen Aktionen recht wenig!Warum?
Es ist unglaublich,daß im 21.Jhd die Welt nach religiösen Gesichtspunkten
aufgeteilt wird und in zwei Hälften ("gut"und"böse") zerfällt!
Es gibt aber auch "Minderheiten" wie mich: Religionsfrei,Humanist....
Deshalb ist Krieg die falsche Antwort auf Terrorismus und die USA trägt
nicht zur Verbesserung der int.Lage bei.
Deshalb würden viele Amerika-kritische Europäer eine Muslimische
Anti-Terror-Allianz begrüßen und auch unterstützen (zumindest mehr als die
U.S.-Vorschläge).
Aber, daß sind wohl leider futuristische Visionen ((so ähnlich wie
Olympische Sommerspiele in Jerusalem(kommt trotzdem)).

sonnige Grüße aus Thüringen
Maik