islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Dienstag, 09.08.22
https://www.islam.de/1792.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Leserbriefe

Montag, 29.10.2001



Hafida schrieb:


Lieber Carlos !
Der Islam bezeichnet nicht die andersgläubigen Menschen als Ungläubig.
Jeder Mensch im Islam egal welcher Herkunft, hat Recht auf Glaubensfreiheit:"ES GIBT KEINEN ZWANG IN DER RELIGION.DER RICHTIGE WANDEL UNTERSCHEIDET SICH NUNMEHR VOM IRREWEG".
In einem anderen Vers der Korans heißt es :"Euch eure Religion und mir meine Religion".

Hafida