islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Mittwoch, 19.09.18
http://www.islam.de/8368.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Dienstag, 08.05.2007

In Europa leben gegen­wärtig knapp 53 Millionen Muslime

Zentralinstitut Islam-Archiv stellt neue Europastatistik vor

In Europa leben gegen­wärtig 53.713.953 Muslime. Davon in der Europäischen Union 15.890.428. Das teilte letzte Woche das Zentralinstitut Islam-Archiv-Deutschland in Soest mit. Ein Sprecher des Instituts dankte in diesem Zusammenhang den Botschaftern der europäischen Länder für ihre „selbstverständliche und konstruktive Hilfe bei der Ermittlung der Daten“.

Demnach leben in Westeuropa 12.387.927 Moslems. Davon in Andorra 400, Belgien 400.000, Deutschland 3.293.000, Frankreich 5.500.000,

Großbritannien 1.500.000, Irland 4.000, Liechtenstein 1.527,

Luxemburg 9.000, Niederlande 1.000.000, Österreich 350.000, Schweiz 330.000.

In Nordeuropa wurden 462.321 Moslems ermittelt: In Dänemark leben 117.000 Anhänger des Islam, in Finnland 15.000, Island 321, Norwegen 80.000 und in Schweden 250.000.

In Südeuropa leben gegenwärtig 1.716.500 Moslems: Italien 1.000.000,

Portugal 12.000, Spanien 700.000, Malta 4.500.

Interessant sind die Zahlen aus Südosteuropa. So leben in Albanien

2,1 Millionen Moslems, in Bosnien-Herzegowina 2 Millionen, Bulgarien

1,1 Millionen, Griechenland 140.000, Kroatien 56.777, Makedonien

750.000, Rumänien 150.000, Slowenien 47.448, Serbien 1.600.000,

Tschechien 20.000, europäische Türkei 5.900.000, Ungarn 70.000 und

auf Zypern 200.000. Insgesamt also 14.134.225.

Rußland weist unter den europäischen Staaten den höchsten moslemischen Bevölkerungsanteil aus: 25 Millionen. Hinzu kommen Lettland

380, Litauen 5.100, Polen 7.500 - insgesamt 25.012.980.