islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Freitag, 20.09.19
http://www.islam.de/31580.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Freitag, 30.08.2019


Muslime setzen sich für die Umwelt ein

Mit einem Appell an die Bundesregierung fordern religiöse Organisationen - darunter der Berliner ZMD-Landesverband - mehr Einsatz gegen die Waldbrände im Amazonas

Verschiedene religiöse Organisationen in Berlin haben mit Blick auf die Waldbrände im Amazonasgebiet einen Aufruf an die Bundesregierung gestartet. „Die menschengemachte Zerstörung der Schöpfung ist unerträglich und die Empörung in unserem Land noch zu leise“, heißt es in dem Appell.

Es sei an der Zeit, „laut zu werden und gemeinsam für das Überleben unseres Planeten die Stimme zu erheben“. Denn die Bundesregierung müsse konkrete Hilfsangebote zur Entschärfung der Lage im Amazonas geben.

Zu den Organisationen gehören auch islamische Religionsgemeinschaften wie der Berliner Landesverband des Zentralrats der Muslime in Deutschland. Der Vereine „Islamische Jugendzentrum Berlin“ unterstützt die Initiative ebenfalls. Auch das Interkulturelle Zentrum Genezareth in Berlin sowie die evangelische Pfarrerin Gerdi Nützel haben unterzeichnet.