islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Sonntag, 21.10.18
http://www.islam.de/30102.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Samstag, 14.07.2018


Aufklärung über "Demenz"

Am Sonntag den 08.07.2018 fand im sonnigen Leverkusen eine Veranstaltung zum Krankheitsbild Demenz statt.

Der ZMD-NRW, ZMD- Akademie, Re-Start, Soziale Dienste und die Moschee-Gemeinde Nour Leverkusen luden gemeinsam zu diesem wichtigen Themenbereich ein, wo die zahlreichen Teilnehmer durch den Fachreferenten und ZMD- Gesundheitsbeauftragten Dr. med M.Z. al-Halabi über das Krankheitsbild, Verlauf und Umgang unterrichtet wurden. Der Mehrsprachige Vortrag und die anschließende Fragerunde bot allen Teilnehmer einen umfassenden Einblick. ZMD-NRW Landesvorsitzender Samir Bouaissa betonte die Notwendigkeit dieser Thematik für die Gemeinden, lobte die aktive Bereitschaft der Leverkusener Gemeinde und freut sich auf weitere Veranstaltungen in den nächsten Monaten.




Eine besondere Rolle in dieser Kooperation nimmt der Referent Herr Dr. Halabi und der Vorstand der Moschee-Gemeinde Nour mit unter anderem Herr El Allali, Herr Labari und Herr Nouri ein, die mit dem ZMD als erste diese notwendige Auseinandersetzung im muslimischen Kontext  anstießen. Stellvertretender Gemeindevorsitzender Herr El Allali betonte, dass seine Gemeinde nicht nur ein Ort der Spiritualität ist, sondern auch der sozialen Verantwortung. Somit wird man auch weiterhin mit solchen Veranstaltungen in Leverkusen rechnen können. Dieses Veranstaltungsformat ist eine neue Initiative des ZMD und seiner Akademie die Bundesweit in den Gemeinden durchgeführt wird und eine nachhaltige Sensibilisierung für dieses wichtige Themenfeld beabsichtigt.