islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Dienstag, 11.12.18
http://www.islam.de/29945.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Mittwoch, 16.05.2018

ZMD verurteilt die anhaltende Gewalt des israelischen Militärs gegen palästinensische Demonstranten

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) verurteilt die Gewalt der israelischen Armee gegen die palästinensische Demonstranten und ist bestürzt über das anhaltende Blutvergießen. Alleine in den letzten beiden Tagen ist von mindestens 60 Toten und über 3000 Verletzten die Rede. Das Töten von Menschen und die anhaltentenden Menschenrechtsverletzungen müssen sofort aufhören.

Für Juden, Christen und Muslime ist Jerusalem Heimstätte und heilig. Deshalb muss alles unterlassen werden, was zur weiteren Eskalation des politischen Konfliktes im Nahen Osten beiträgt. Es muss das Recht des Friedens gelten und nicht das Recht des Stärkeren. Wie die Bundesrepublik Deutschland sehen auch wir in der Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem einen folgenschweren Fehler. Mit diesem Bruch von UN-Konventionen und Internationalem Recht rückt die Zweistaatenlösung in weiter Ferne.