islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Freitag, 06.12.19
http://www.islam.de/27828.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Freitag, 29.07.2016

Papst: „Es ist kein Religionskrieg!"

Papst Franziskus über die Anschläge der vergangenen Tage und die Einordnung des derzeitigen Krieges

Vatikanstadt Auf dem Flug nach Polen zum Weltjugendtag, zu dem sich mehr als eine halbe Million junge Pilger versammelt haben, hat sich Papst Franziskus vor mitreisenden Journalisten zu den Anschlägen der vergangenen Tagen geäußert.

"Dieser heilige Priester, der just in dem Moment starb, als er das Gebet für die ganze Kirche darbrachte, ist einer; aber wie viele Christen, wie viele Unschuldige, wie viele Kinder ... Denken wir an Nigeria, zum Beispiel. «Aber das ist Afrika ...» - Es ist Krieg. Fürchten wir uns nicht, diese Wahrheit zu sagen: Die Welt ist im Krieg, weil sie den Frieden verloren hat."

Papst Franziskus untersteicht das es sich hierbei nicht um den Krieg der Religionen handle mit den Worten:  "Nur ein Wort möchte ich zur Klärung sagen: Wenn ich von Krieg spreche, spreche ich ernsthaft von Krieg. Nicht von Religionskrieg, nein. Es gibt einen Krieg der Interessen, es gibt Krieg um Geld, es gibt Krieg um natürliche Ressourcen, es gibt Krieg um die Herrschaft der Völker: Das ist der Krieg. Jemand könnte denken: «Er spricht von Religionskrieg.» Nein. Alle Religionen wollen den Frieden. Den Krieg, den wollen die anderen. Verstanden?"