islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Sonntag, 15.12.19
http://www.islam.de/26334.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Mittwoch, 15.04.2015


Bundeskanzlerin Merkel sucht den Bürgerdialog

Zentralrat bei Auftakt und mit Programm dabei

Unter dem Aufruf "Gut leben in Deutschland" rief die Bundeskanzlerin Frau Angela Merkel und Vizekanzler Sigmar Gabriel zum Bürgerdialog auf, der im April an unterschiedlichen Orten in ganz Deutschland stattfinden wird.

Vorgestern war Auftakt einer bundesweiten Aktion der Bundesregierung. Auf insgesamt 150 Dialog-Veranstaltungen soll zwischen Mai und Oktober ergründet werden, was den Bürgern "Gut leben in Deutschland" bedeutet. Ausgerichtet werden die Veranstaltungen von Vereinen und Verbänden, die sich dafür gemeldet haben, wie etwa die BMW-Stiftung, der Zentralrat der Muslime oder auch lokale Einrichtungen, von Volkshochschulen bis Umweltinitiativen. "Was ist Ihnen persönlich wichtig?" und "Was macht Lebensqualität in Deutschland aus?" sind die Leitfragen. 40 weitere Runden werden von den Berliner Ministerien veranstaltet, alle unter Teilnahme der jeweiligen Ressortchefs.

Der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) findet diese Aktion lobenswert und ist in der Hauptstadt durch seinen Mitgliedsverein dem Deutschsprachigen Muslimkreis Berlin u.a. dabei. Die Vorsitzende Iman Andrea Reimann (bild) , die auch für den Zentralrat in der Auftaktveranstaltung teilnahm,  äußert sich ihrer Vorfeld Veranstaltung am 09.05.15 positiv: "Ich freue mich, dass wir die Gelegenheit haben, an dem Bürgerdialog mitzuwirken und meine Gemeindemitglieder die Möglichkeit haben, sich zu äußern und einzubringen."