islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Dienstag, 29.09.20
http://www.islam.de/23386.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Dienstag, 11.03.2014

Moscheen laden zum Mittagsgebet anlässlich der Internationalen Woche gegen Rassismus ein - Programmüberblick

Mit mehr als eintausend Veranstaltungen - siehe Link - wird in diesen Wochen bundesweit gegen Rassismus protestiert. Die Internationalen Wochen gegen Rassismus gehen zurück auf einen Beschluss der UN-Vollversammlung im Jahr 1966. In Deutschland werden sie vom Interkulturellen Rat koordiniert.

Die UNO hat zu den "Internationalen Wochen gegen Rassismus" aufgerufen. Unter anderem laden Moscheen zum öffentlichen Mittagsgebet ein und Organisationen präsentieren ihr Engagement gegen Rechtsextremismus.

Auf der zentralen Eröffnungsfeier in Hannover forderte Niedersachsens Ministerpräsident Weil mehr Respekt für Einwanderer. Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Özoguz, wies darauf hin, dass es im vergangenen Jahr in Deutschland mehr als 3.500 rassistische Übergriffe gegeben habe