Leserbriefe Donnerstag, 25.08.2011 |  Drucken

Leserbriefe



Roland Klose schrieb:
Der 11. September 2011: Fiktion oder Wirklichkeit?


Die New Yorker Börse in der Wall Street beginnt am frühen Morgen des 11. Septembers 2011 mit einem Paukenschlag. Vermummte Selbstmordattentäter mit Sprengstoffgürteln dringen dort gewaltsam ein und sprengen das Statussymbol der Finanzwelt einfach in die Luft.
US-Präsident Barack Obama wird daraufhin im Weißen Haus geweckt und präsentiert der freien Welt sofort einen Schuldigen: "Mullah Omar steckt dahinter! Wanted! Dead or alive!" Da er Mullah Omar in Pakistan vermutet, erklärt er unmittelbar nach dem Anschlag Pakistan den Krieg. "Der Kreuzzug meines Vorgängers George W. Bush gegen den internationalen Terrorismus und das Terrornetzwerk Al Qaida muss unbedingt zum Abschluss gebracht werden", tönt Obama. Sein Finanzminister Timothy Geithner pfeift ihn jedoch zurück: "Mr. President, wir haben kein Geld mehr für einen Krieg.
Dafür müssten wir die Schuldenobergrenze erneut anheben." Der Präsident verwandelt sich in eine lahme Ente und die Ratingagentur Standard & Poor`s reagiert deshalb prompt. Sie stuft die USA auf Ramschniveau herunter. Die Finanzmärkte werden hypernervös und die Kurse an den Börsen befinden sich im freien Fall.
Die nächste Finanzblase ist geplatzt und eine Weltwirtschaftskrise die unausweichliche Folge. Derweil übernimmt Al Qaida die Verantwortung für den Anschlag und erklärt, dass der Dschihad, der Heilige Krieg, gegen den ungläubigen Westen und seinen menschenverachtenden Casino-Kapitalismus gewonnen sei. Fiktion oder Wirklichkeit? Führwahr ein Horrorszenario, aber unmöglich?


Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Der Brückenbauer der Religionen - Zum 70. Geburtstag des jordanischen Prinzen Hassan ibn Talal
...mehr

Soziale Arbeit mit Flüchtlingen - Zentralrat der Juden & Zentralrat der Muslime in Deutschland am runden Tisch
...mehr

Erlangen: ZMD- Vorstandsvorsitzender Aiman A. Mazyek warb für Demokratie und Toleranz & verewigte sich im Goldenen Buch der Stadt
...mehr

Islamisierung und Islandisierung - Die 67. Berlinale - Großes Kino - „Die andere Seite der Hoffnung“
...mehr

HU-Dekan Christoph Markschies ist für ein theologisches Kooperationszentrum an Humboldt-Uni
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2015 - 2019

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009