Leserbriefe Montag, 17.05.2010 |  Drucken

Leserbriefe



Hannes Blumental schrieb:
"Logisch und vernünftig, dass der Zentralrat auf Wiedersehen sagt "


Noch unter Schäubles Zeiten ächzten die muslimischen Teilnehmer in dem Korsett des Innenministeriums, der Ignoranz gegenüber den drängenden Themen der muslimischen Teilnehmer und der Blockade vieler sogenannter "Einzelpersonen" innerhalb der DIK. Schäuble war wenigstens noch geschickt genug, trotz der teilweise destruktiven zweiten Reihe des Innenministeriums und besagter "Einzelpersonen" (die in den Arbeitsgruppen munter ihrer persönlichen Agenda nachgingen) noch halbwegs nach außen hin den Schein zu waren.

De Maizière hat es allerdings geschafft, innerhalb weniger Wochen diesen Schein auch noch an die Wand zu fahren, die Vertretung der Muslime auf weniger als die Hälfte der Teilnehmer zu verringern und lässt somit die DIK zu vollständigen Farce werden. Somit ist es nur logisch und vernünftig, dass der Zentralrat auf Wiedersehen sagt und die Spielchen nicht mehr mitmacht - ganz abgesehen davon, dass sich die Muslime schon viel früher gefragt haben, ob die ständigen Beschäftigungsmaßnahmen um die DIK herum überhaupt noch Sinn machen.

Bezogen auf: Zentralrat der Muslime wird an der Islamkonferenz des Innenministeriums nicht teilnehmen
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Ramadan 2018

Ramadan 2018

Der erste Fastentag von Ramadan ist am Mittwoch, der 16. Mai 2018. Der erste Tag des Festes des Fastenbrechens (Id Ul-Fitr) ist somit Freitag, der 15. Juni 2018.

Warum fasten Muslime?
- Ramadan Sonderseite
- 25 Fragen zum Fasten im Ramadan?
- Fastenzeiten in ihrer Stadt

Anzeige

Hintergrund/Debatte

Reportage des marokkanischen Fernsehsenders M6 über die zentrale Veranstaltung des ZMD zu den internationalen Wochenen gegen Rassismus in seiner Raunheimer Mitgliedsgemeinde Essadaka.
...mehr

Streit um islamische Theologie in Berlin: ZMD fordert auf die Beteiligten zugehen mit angemessener Moderation
...mehr

In einem Interview im Chrismon Magazin bezog Aiman Mazyek zu einer Vielzahl von Fragen Stellung. Insbesondere machte er deutlich, dass der ZMD breit ist in NRW für den Religionsunterricht bis zum Bundesverfassungsgericht zu gehen.
...mehr

Jüdischer Grundschüler in Berliner Schule aufgrund seiner Religion gemobbt und bedroht
...mehr

Die Pressemitteilung im Volltext des KRM zu den islamfeindlichen Anschläge und Übergriffe der letzten Tage
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2015 - 2019

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009