Newsinternational Dienstag, 10.07.2001 |  Drucken

Grenzen überschritten

Die Publikation habe die von der Verfassung und den Gesetzen des Landes gesetzten Grenzen überschritten und die Pressefreiheit für einen Angriff gegen «die Grundpfeiler der Gesellschaft, der Religion, der Familie, der Moral und des Nationalismus» missbraucht, erklärte der Richter am Mittwoch.

Kairo - Ein Verwaltungsgericht in Kairo hat die ägyptische Zeitschrift «Al-Nabaa» verboten, weil sie Sex-Fotos eines koptischen Priesters veröffentlicht hatte. Die Publikation habe die von der Verfassung und den Gesetzen des Landes gesetzten Grenzen überschritten und die Pressefreiheit für einen Angriff gegen «die Grundpfeiler der Gesellschaft, der Religion, der Familie, der Moral und des Nationalismus» missbraucht, erklärte der Richter am Mittwoch.

Die Reportage und ihre aus ägyptischer Sicht «skandalösen Fotos» hatten im Juni zu Massenprotesten koptischer Christen in Kairo geführt. Die christliche Minderheit in Ägypten fühlte sich durch die Berichterstattung als Religionsgruppe beleidigt, weil die Fotos nach Angaben der Zeitung in einem Kloster aufgenommen wurden, das den Kopten als heiliger Ort gilt. In dem Kloster El-Moharraq soll sich die Heilige Familie auf ihrem Weg durch Ägypten aufgehalten haben.

Dem muslimischen Chefredakteur der Zeitschrift drohen in einem anderen noch laufenden Verfahren außerdem zwölf Jahre Haft. Einer der Anklagepunkte lautet «Gefährdung der nationalen Einheit».
aus:dpa




Wollen Sie einen
Kommentar oder Artikel dazu schreiben?
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

IFIS&IZ veranstaltete wissenschaftliche Fachtagung zu „Salafismus in Deutschland“
...mehr

Verhältnis zwischen Religion und Staat - Zwischen "Verteufelung und unkritischer Verherrlichung" benötigten Islam und Muslime vor allem Fairness
...mehr

ZMD-Vorsitzender Aiman Mazyek im Kuratorium des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft aufgenommen
...mehr

Muslim-Sein und Deutsch-Sein sind keine Gegensätze, sondern gelebte Normalität für Millionen Menschen in Deutschland.
...mehr

Wenn Stereotypen die gesellschaftliche Auseinandersetzung ersetzen – von Storchs Forderungskatalog zu Muslimen
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2015 - 2019

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009