Leserbriefe Mittwoch, 15.07.2009 |  Drucken

Leserbriefe



Anonym schrieb:
"Allen Freunden einer aufgeklärteren, toleranten Welt"


Zunächst einmal möchte ich meine Bestürzung über diese grauenvolle Tat zum Ausdruck bringen: eine Schande für Deutschland!
Glaubensfreiheit und Toleranz müssen absolute Eckpfeiler unserer Gesellschaft darstellen, da letztendlich auch daran ihre Qualität zu messen ist.
Auf die perfide Motivation des Täters möchte ich aufgrund der darin enthaltenen widerlichen Primitivität gar nicht erst eingehen.
Dennoch hoffe ich, dass jeder Muslim, ob in Deutschland beheimatet oder nicht, diese abscheuliche Tat nicht für ein Anzeichen repräsentativer Geisteshaltung der Deutschen im Allgemeinen hält. Genauso wenig wie jeder Muslim ein potentiell gewaltbereiter Extremist ist, kann man die große Mehrheit deutscher Staatsbürger als intolerant und repressiv bezeichnen.
Persönlich empfinde ich immense Abscheu bezüglich dieses Vorfalls und möchte den Angehörigen mein tieftes Mitgefühl aussprechen.
Als evaluierenter Philanthroph und (sich bemühender) freidenkender Agnostiker wünsche ich Frau Marwa El-Sherbini ein lang anhaltenes, hohes Ansehen im Kreise ihrer Lieben und allen Freunden einer aufgeklärteren, toleranten Welt.

Bezogen auf: Trauerfeier für Marwa: Über 1500 Menschen in Dresden gegen Islamfeindlichkeit
Unterstützen
Sie islam.de
Diesen Artikel bookmarken:

Twitter Facebook MySpace deli.cio.us Digg Folkd Google Bookmarks
Linkarena Mister Wong Newsvine reddit StumbleUpon Windows Live Yahoo! Bookmarks Yigg
Diesen Artikel weiterempfehlen:

Anzeige

Hintergrund/Debatte

20 Jahre Interkultureller Rat - U.a. die Internationalen Wochen gegen Rassismus mit jährlich über 1.000 Veranstaltungen ins Leben gerufen
...mehr

Dem Präsidenten der Deutsch-Arabischen Gesellschaft Peter Scholl-Latour –PSL- zum letzten Geleit. Von Harald Moritz Bock
...mehr

Was können Muslime gegen Antisemitismus und andere gruppenspezifische Menschenfeindlichkeit tun? Von Muhammad Sameer Murtaza
...mehr

Islamfeindlichkeit und Antimuslimischer Rassismus erreichen neuen Höhepunkt Jede Art der Menschenfeindlichkeit ist abzulehnen. Von Yasin Baş
...mehr

RAMSA zieht ein positives Fazit aus der Kampagne „Tag gegen antimuslimischen Rassismus“, die vom 17. Juni bis 1. Juli stattfand und bedankt sich bei den zahlreichen Unterstützern
...mehr

Alle Debattenbeiträge...

Die Pilgerfahrt

Die Pilgerfahrt (Hadj) -  exklusive Zusammenstellung Dr. Nadeem Elyas

88 Seiten mit Bildern, Hadithen, Quran Zitaten und Erläuterungen

Termine

Islamische Feiertage
Islamische Feiertage 2012 - 2015

Tv-Tipps
aktuelle Tipps zum TV-Programm

Gebetszeiten
Die Gebetszeiten 2014 zu Ihrer Stadt im Jahresplan

Der Koran – 1400 Jahre, aktuell und mitten im Leben

Marwa El-Sherbini: 1977 bis 2009