islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Mittwoch, 12.08.20
http://www.islam.de/10391.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Samstag, 21.06.2008

Obama entschuldigt sich bei zwei muslimischen Frauen

Dieses sei "nicht hinnehmbar" und entspreche in keiner Weise seiner Politik

Washington (AFP) — Der demokratische US-Präsidentschaftsbewerber Barack Obama hat sich persönlich bei zwei muslimischen Frauen entschuldigt, die wegen ihrer islamischen Kopftücher nicht mit ihm zusammen auf einem Foto erscheinen durften. Obama machte sin einer Erklärung Wahlkampfhelfer für den Vorfall während einer Veranstaltung in Detroit am Montag verantwortlich und missbilligte ihr Vorgehen. Dieses sei "nicht hinnehmbar" und entspreche in keiner Weise seiner Politik.

Das Wahlkampfteam hatte die beiden Frauen bereits um Verzeihung gebeten, aber der Rat für amerikanisch-islamische Beziehungen (CAIR) hatte angesichts des "derzeitigen islamfeindlichen Klimas" in den USA eine persönliche Entschuldigung des Präsidentschaftsbewerbers verlangt. Der Christ Obama wurde im Wahlkampf wiederholt mit der Behauptung konfrontiert, er sei entgegen seinen eigenen Aussagen Muslim.