islam.de - Druckdokument - Druckdatum: Donnerstag, 21.02.19
http://www.islam.de/10105.php


islam.de - Alle Rechte vorbehalten

Dienstag, 15.04.2008

Brand in einer Moschee in St. Ingbert - Hakenkreuz-Schmiererein - VIKZ-Appell an die Öffentlichkeit

Im Hof einer Moscheegemeinde des Verbands der Islamischen Kulturzentren e.V.(VIKZ) in St. Ingbert ist am Dienstag ein Depot ausgebrannt. Durch das schnelle Eingreifen der örtlichen Feuerwehr konnte ein Großbrand verhindert werden.

Die Polizei erklärte, dass die Ursache des Brandes noch nicht feststeht. Eine Brandstiftung sei jedoch nicht ausgeschlossen.

Der Verband wies in einer Presseerklärung daraufhin, dass die Wände der Moschee zuvor mit Hakenkreuze geschmiert worden sind. Auch verzeichne der Verband in der letzten Zeit vermehrt ausländer- und islamfeindliche Aktionen gegenüber seinen Mitgliedsvereinen. VIKZ sieht sich im Zusammenhang einer Meldung des Kölner Stadtanzeigers vergangener Woche zu Unrecht kriminalisiert (siehe auch unterer link).

Der VIKZ appellierte gestern in einer Pressemeldung nochmals eindringlich an die Verantwortung der Medien und Politik, sich für das friedliche Miteinander einzusetzen.




Lesen Sie dazu auch:

    -Infos zum Verbands der Islamischen Kulturzentren e.V.(VIKZ)
        -> (http://vikz.de/)